Aktuelles - im Blog

FRAUEN.LEBEN.STÄRKEN

kfb Plakat A3 0417 RZ.inddnter diesem Motto starten wir in das neue Arbeitsjahr 2017 -2018. Gemeinsam wollen wir Frauenleben in ihrer Verschiedenheit wahrnehmen, stärken und unterstützen. Dazu gibt es eine Reihe Veranstaltungen – klicke hier Veranstaltungen der ganzen Erzdiözese.

In Saalfelden starten wir mit dem Frauenhoagascht auf der Einsiedelei zum Thema Kraftplätze in meinem Leben – 14.10.2017 

 

Mit im Kernteam sind: Annemarie Kultsar (9/2009),Anni Hirschbichler (seit 9/2013), Christine Griessner (seit 9/2011), Elisabeth Eder (seit 9/2010), Elisabeth Finstermann (seit 9/2012), Eva Finstermann-Seidl (9/2017),  Eva Hölzl (seit 9/2009), Regina Herzog (seit 9/2009), Roswitha Hörl-Gaßner (seit 9/2009) Gudrun Innerhofer ( 9/2017)

Roswitha Hörl-Gaßner - Kopie (2)Leiterin: Roswitha Hörl-Gaßner (seit 9/2009):

Ein paar Informationen zu meiner Person – Ich bin verheiratet und wohne mit meinem Mann Christoph Hörl und unseren 3 Kindern und der Schwiegermutter in Ruhgassing beim Hanslbauern. Von 2007 – 2012 leitete ich die Schlosserei Gaßner&Manz meines verstorbenen Mannes mit.

Neben den Manageraufgaben einer Mutter und Hausfrau arbeite ich seit dem Sommer 2017 beim Hilfswerk Salzburg in Zell am See in der Bereichsleitung Kinderbetreuung/Pädagogische Assistenz. Seit April 2013 bin ich ehrenamtliche Vorsitzende der kfb-Salzburg.

Für Fragen oder nähere Informationen rufen Sie mich unter 0664/3852831 an oder schreiben Sie mir unter roga@sbg.at ein Mail.

kfb Salzburg – www.kirchen.net/kfb