In der Pfarre Saalfelden gibt es 6 Familienrunden.

Sie bestehen aus Gruppen von 4 – 6 Ehepaaren, die monatlich im Haus einer Familie zusammenkommen, um Themen von (aktuellem) Interesse im Licht des Glaubens zu besprechen und ihre Sichtweisen auszutauschen. Solche Themen können sein: das Evangelium des nächsten Sonntags, eine Enzyklika (z. B. “Deus caritas est”), Erziehungsfragen u. ä., je nachdem worauf man sich einigt.

Gelegentlich machen sie mit den Kindern – soweit sie noch im Familienverband leben – Ausflüge. 4 Familienrunden haben auch einen Priester (Pfarrer bzw. Kooperator) dabei. Die bestehenden Familienrunden treffen sich teilweise schon über viele Jahre, sind relativ stabil und bestärken sich auf dem Glaubensweg.

Familienrunden können jederzeit neu gegründet werden, wenn sich Ehepaare zusammenfinden und die Treffen organisieren.

Für Rückfragen und Weitergabe von Erfahrungen ist jedes Mitglied einer Familienrunde gerne bereit.

Anfragen im Pfarrhaus, Tel.: 06582/72382