Liturgie und Verkündigung

“…In der Liturgie, besonders in der hl. Eucharistie, vollzieht sich das Werk unserer Erlösung. So trägt die Liturgie im höchsten Maß dazu bei, dass das Leben der Gläubigen Ausdruck und Offenbarung des Mysteriums Jesu Christi und des eigentlichen Wesens der wahren Kirche wird…” (Liturgiekonstitution des II. Vatikanischen Konzils).

Daher gibt es neben dem Priester als Vorsteher der Eucharistie, der in Vertretung des Gottesvolkes die Gebete spricht, auch verschiedene andere Rollenträger wie Ministranten/Innen, Lektoren/Innen, Kantoren/Innen, Chöre, Sing- und Spielgruppen sowie Kommunionhelfer/Innen.

Der Liturgieausschuss in seiner Arbeit versucht, Wege für eine lebendige und aktive Miteinbeziehung aller Beteiligten zu erschließen.

Mitarbeiter im Liturgieausschuss

  • Kantoren/Innen
  • Organisten
  • Lektoren/Kommunionhelfer/Innen
  • Ministranten/Innen
  • Gottesdienstordnung/Liturgieplan

Chöre: Liturgischer Consort ansonsten je nach Anlass andere Chöre z.B. Singkreis, Saalachtaler Volksliedchor, Singing generations u.s.w.