2. Februar  2016, 16.30 Uhr - Maria Lichtmess 

Bis heute werden am 2. Februar in vielen Kirchen die Kerzen für den christlichen Jahreslauf geweiht. Frauen der kfb-Saalfelden bastelten für alle Täuflinge des letzten Jahres Kerzen, alle mit dem Namen versehen.

Alle meine Quellen entspringen in dir

Unter diesem Motto laden wir alle Täuflingsfamilien herzlich zum gemeinsamen Feiern in die Pfarrkirche ein, um Gott zu loben und die Taufe als Fest in Erinnerung zu bringen.

Wasser wird  in der Taufe als ein Symbol des Lebens verwendet. Es reinigt und klärt, löscht den Durst und erfrischt. Und so bringen wir Wasser aus unserem Leben zur Feier mit, um es zu weihen. Weihwasser berührt mit Gott, unserer Quelle. 

Kostbar und wertvoll

bist du, du Mensch.

Gesegnet bist du,

sei ein Segen für andere.  

Diese Zusage und bedingungslose Liebe Gottes  wünschen wir den Kindern und uns, dass wir uns darin ganz geborgen fühlen dürfen.

Roswitha Hörl-Gaßner (Leiterin der kfb-Saalfelden.)