Frauennachmittag im Zeichen der Zeit

Wassertropfen_01

Meine Zeit … in alles hat Gott die Ewigkeit gelegt. Bei diesem Vortrag und Gespräch mit Mag.a Imma Lammer am 24.11.2018 im Pfarrsaal Saalfelden, inspiriert vom Text des Predigers Kohelet (3, 1-15 ) aus dem ersten Testament, wurden wir eingeladen:   ç        zur Ruhe  zu kommen ç        unserem Atem und unserer Zeit

Mehr Lesen

Tags:

Was Frauen gut tut

frauen.leben.stärken

Herzliche Einladung zum Frauennachmittag Thema: Was Frauen gut tut  18. November | 14.30 – 17.00 Uhr | Pfarrsaal Saalfelden Frau Tanja Hochgründler, begleitet uns durch den Nachmittag. Wir lassen den Nachmittag bei Kaffee oder Tee und Kuchen gemütlich ausklingen. So bleibt genug Zeit für einen Austausch mit den Frauen. Wir freuen uns auf diesen stärkenden

Mehr Lesen

Tags:

Frauenfahrt – Tradition mit Mehrwert

DSCN7736

FRAUENFAHRT rund um die Chiemgauer Alpen  - Ein geschenkter Tag, wo Gemeinschaft spürbar wurde. Vollgepackt mit guter Laune - das Wetter machte es uns leicht, Erwartungen auf die Reiseziele, gutem Geist (auch in flüssiger Form) und einem Schirm für alle Fälle füllten sich am 16. Mai die Reihen im Bus von Gerald Schmiderer. So wie Tilli, Julia oder Gertraud fuhren viele der 54 Frauen schon

Mehr Lesen

Tags:

Frauen die die Welt FAIRänderten – Frauennachmittag

plakat_2_Jahresthema_frauen_download

Mehr als 30 Frauen kamen am 12. November zum Frauennachmittag  in den  Pfarrsaal und tauchten mit dem Referenten Walter Rinnerthaler in spannende Lebensgeschichten von Frauen aus der Bibel, die die Welt FAIRänderten. ein. Das Buch der Bücher birgt einen Schatz an starken Frauen, die uns als Vorbild in unserem  Denken und Handeln  sein können. Da finden wir etwa im Alten Testament die Geschichte von einer Frauenfreundschaft,

Mehr Lesen

Tags:

kfb beim Pfarrfest im Zeichen der Regionalität

20160730_090029

Weil´s gerecht ist, mischen wir uns ein – unserem Jahresleitsatz blieben wir auch beim Pfarrfest treu. Nachhaltigkeit und Regionalität standen im Mittelpunkt der angebotenen Köstlichkeiten und Kostbarkeiten. Neben Schafmilchseife in feine, gefärbte Schafwolle aus dem Lungau gewickelt gab es ein gar köstliches Kräuteröl, hausgemachte Marmeladen, Selbstgebrannten aus heimischen Früchten, mit Liebe gedrehte und gebackene Kaspressknödel,

Mehr Lesen

Tags:

Frauenfahrt in die Sonne

20160420_132531

Der Sonne entgegen – Frauenfahrt nach Mariapfarr am Dienstag 31. Mai 2016 49 Frauen aus Saalfelden erlebten einen spirituellen, kulturellen und genussvollen Tag.in Mariapfarr, ein letztes Mal mit unserem Dechant Roland Rasser. Glauben leben, damals und heute – In der Laurentiuskirche tauchten wir ein in die erste Christianisierung im Lungau und feierten gemeinsam Gottesdienst. Mit

Mehr Lesen

Tags:

Vom guten Leben

Gutes Leben

Ein gutes Leben, wer wünscht sich das nicht und ist es nicht nur gerecht, ein gutes Leben allen zuzugestehen? Was es eigentlich ist, das “gute Leben” und was wir wirklich dazu brauchen, darüber hielt Mag. DI Sigrid Grünberger am 14. November beim Frauennachmittag vor 34 Frauen in Pfarrsaal n Saalfelden einen Vortrag. Sie schenkte uns einen Blumenstrauß voller Impulse,

Mehr Lesen

Tags:

Sternwallfahrt

20150910_111242

Traumhaftes Wetter begleitete 28 “Grenzgängerinnen” bei der Sternwallfahrt über den Krimmler Tauern nach Kasern. Fünf Frauen aus Saalfelden waren mit dabei. Das Zusammentreffen der 100 Frauen, die sich aus dem Zillertal, dem Defreggental, aus Südtirol und aus Krimml auf den Weg machten, ließ das Jahresthema der kfb der letzten beiden Jahre einander.begegnen,@kfb noch einmal deutlich werden. Im miteinander

Mehr Lesen

Tags:

Begegnungstag für Frauen

DSCN9760

Jung und Alt …. Miteinander leben    

Tags:

Begegnungsraum Pfarrfest

Zirbenpolster der kfb-Saalfelden

einander.begegnen@kfb.at – Dazu bot das Pfarrfest am 26. Juli eine gute Gelegenheit. Allerhand Kostbarkeiten und Köstlichkeiten lagen zum Kauf bereit, ob für Gesundheit, Wohlbefinden oder einen Gaumengenuss. Wer kann da schon widerstehen? Danke allen eifrigen Helferinnen in der Vorbereitung und beim Pfarrfest und allen, die mit ihrem Kauf einen Beitrag für das Gemeinwohl leisteten.  

Tags: