Gemeinsam Stricken für eine gute Sache

23. Oktober in der Zeit von 18.30 bis 20.30 im Pfarrsaal

Hat sie euch auch schon besucht – die “Schnupfenhex”? Verstopfte oder triefende Nasen sind ihre Begleiter. Was da helfen kann? Vielleicht ein wärmender Schal. Die Lebenshilfe Salzburg strickt für eine Firma “Minischals”. Auch die Lebenshilfe Saalfelden ist hier eingebunden und Frau Elisabeth Steininger hat die Saalfeldner Bevölkerung eingeladen, mit zu stricken. Die Saalfeldner Bäuerinnen und die Frauen der kfb-Saalfelden laden herzliche ein, gemeinsam die Nadel zu schwingen. Wir werden Wolle, Stricknadeln und Häkelnadeln mitbringen. Du darfst aber gerne aus deinem Fundus etwas beisteuern. Wir freuen uns auf einen geselligen Abend.

Kathi Heugenhauser (Ortsbäuerin) und Roswitha Hörl-Gaßner (Leiterin kfb)