Infoblatt Firmung 2020

Firmvorbereitung 2020 in der Pfarre Saalfelden
Liebe Firmkandidatin, lieber Firmkandidat!
Im Christentum ist das Aufwachsen der Menschen von besonderen Festen
begleitet. Sie stärken die Verbundenheit mit Gott und geben unserem
Glauben neue Motivation.
Als junger Mensch bist du eingeladen, im Fest der Firmung dein Bekenntnis
zum Glauben zu bestätigen. Dazu ist es hilfreich, dass du dich in einer
Gruppe auf dieses Sakrament vorbereitest und dabei die Vielfalt von Kirche kennen lernst
und erleben kannst. Der Hl. Geist möge dich für deinen weiteren Lebensweg bestärken.
Liebe Eltern, liebe Patin, lieber Pate!
Es ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, junge Menschen in das Leben zu begleiten, und
erst recht, den Weg des Glaubens mit ihnen zu gehen vom stellvertretend gesprochenen
„Ja“ bei der Taufe bis zu den Fragen und Zweifeln der Heranwachsenden. Wir bitten Sie
um eine gute Begleitung der Jugendlichen und um gute Zusammenarbeit, damit die Firmung
für Familie und Freunde ein bleibendes Erlebnis wird.
Alles Gute und Gottes Segen.
Pfarrer Alois Moser mit Pfarrteam:
Hans Steinwender (Pfarrer), Christina Reichel, Herbert Berndl (Pastoralassistent/in)
Wichtige Elemente der Firmvorbereitung:
* Eigenständiges Zusammenfinden in einer Gruppe (4-6 Jugendliche)
* Suche eines Firmgruppenbegleiters / einer Firmgruppenbegleiterin (auch Zweier-
Team möglich) durch die Gruppe selbst (z. B. aus dem Kreis der Eltern, Paten und
Bekannten ab 18 Jahren) und Bekanntgabe bei der Anmeldung (kann bis 25.
November 2019 nachgereicht werden)
* Engagierte Teilnahme an der Auftaktveranstaltung und an allen vier Firmgruppen-
treffen (Jänner/Februar bis Mai) sowie am Versöhnungsweg (30./31. März 2020).
* Vorstellen der Gruppe bei einem Gottesdienst sowie die Mitfeier weiterer
Gottesdienste, besonders an den großen Festen im Kirchenjahr (Weihnachten,
Karwoche und Ostern). Wir freuen uns über die Bereitschaft, darüber hinaus am Leben
unserer Pfarre teilzunehmen.
* Soziale Aktion (Sternsingeraktion, Durchführung eines Pfarrcafés, Projekt mit Be-
hinderten, Senioren, Asyl-Suchenden o. Ä.)
* Es gibt auch das Angebot, an einer Jugendveranstaltung der Diözese (z. B.
SpiriNight, 21. März 2020) teilzunehmen oder Gemeinschaft bei Jugendveranstaltungen
in der Pfarre zu erleben.
Einige Hinweise für die Firmkandidat/inn/en:
Voraussetzungen, dass du dich zur Firmvorbereitung in Saalfelden anmelden kannst:
a) du bist vor dem 1. Sept. 2006 geboren (oder besuchst die 8. Schulstufe),
b) du wohnst in der Pfarre Saalfelden bzw. hast einen Bezug zu Saalfelden (z. B. durch den
Schulbesuch),
c) du nimmst am schulischen Religionsunterricht teil und bist bereit, aktiv am Firm-
vorbereitungskurs und am pfarrlichen Leben (z. B. Gottesdienste, Gemeinschafts-
veranstaltungen …) teilzunehmen.
Die Firmvorbereitung erfolgt normalerweise in der Wohnpfarre. Wenn du jedoch aus einer
anderen Pfarre kommst und aus triftigen Gründen in Saalfelden die Firmvorbereitung
absolvieren möchtest (s. o.), gib dies bitte in deinem Wohn-Pfarramt bekannt.
Sich eine/n Paten/Patin für die Firmung zu wählen, ist ein schöner Brauch. Er/sie soll dir
auf deinem Glaubensweg zur Seite stehen und dir auch Begleiter/in fürs Leben sein. Grund-
bedingungen für das Patenamt sind das vollendete 16. Lebensjahr, die Zugehörigkeit zur
kath. Kirche (= nicht ausgetreten), und dass der/die Pate/Patin selbst gefirmt ist. Es ist
aber der Empfang des Firmsakraments ohne Paten genauso möglich (Eltern ≠ Paten!).
Anmeldung: Wenn du die Voraussetzungen (s. o.) erfüllst und du den aufrichtigen Wunsch
hast, das Sakrament der Firmung im Frühjahr 2020 zu empfangen, dann melde dich (nach
Möglichkeit mit deiner Gruppe) in einem persönlichen Gespräch (Firmling selbt; kann
nicht von Eltern verteten werden!) bei einer Person des Pfarrteams (Pfarrer, Pastoral-
assistent/in) für die Firmvorbereitung an.
Diese Anmeldegespräche sind: Montag 4. November bis Freitag 8. November 2019,
jeweils von 15.00 bis 18.00 Uhr in der Pfarrkanzlei (Pfarrhof). Solltest du bis dorthin noch
keine Gruppe gefunden haben, in der du den Firmvorbereitungskurs machen möchtest,
kannst du auch alleine zum Anmeldegespräch kommen.
Bitte zum Anmeldegespräch mitnehmen:
* ausgefülltes Anmeldeformular
* ausgefülltes Blatt von der Firmbegleiterin/dem Firmbegleiter oder evtl. nachreichen
* wenn nötig Dokumente (Kopie): wenn du in Österreich getauft wurdest, wird kein Tauf-
schein benötigt; das Gleiche gilt bei den Paten. Ansonsten brauchen wir einen Taufschein
von dir (Firmling) bzw. für den/die Paten/Patin ein aktuelles (!) Dokument der Tauf-
pfarre, dass er/sie das Patenamt übernehmen kann (Zugehörigkeit zur Kirche, selber
gefirmt s. o.) od. evtl. nachreichen.
* Unkostenbeitrag (für Arbeitsunterlagen der Begleiter/innen etc.): € 5,--
Wichtige Termine:
Informations-Abend für die Eltern: Mo., 18. November 2019, 19.30 Uhr, Pfarrsaal
Auftaktveranstaltung der Firmgruppen (Nachtwallfahrt): So., 19. Jan. 2020, 18.00 Uhr
Beginn der Gruppenstunden: Jänner/Februar 2020
Sternsingeraktion: 30./31. Dez. 2019, 2.-4. Jan. 2020
Versöhnungsweg (i. d. Pfarrkirche): 30. bzw. 31. März 2020 (Uhrzeit wird jew. vereinbart)
Ausgabe der Firmkarten: Fr., 12. Juni 2020, 17.30 Uhr
Firmung: Sa., 13. Juni (18.00 Uhr), und So., 14. Juni (9.30 Uhr) 2020, Pfarrk. Saalfelden;
Firmspender: Mag. Roland Rasser, Dompfarrer und Generalvikar, Salzburg
Für Fragen steht Pastoralassistent Herbert Berndl gerne zur Verfügung
(Tel. 0676/87465760 pastass.saalfelden@pfarre.kirchen.net)