Eine ganze Woche feiern wir in Saalfelden Roratemessen. Diese fallen in eine Zeit der Vorbereitung für das Weihnachtsfest. Wie gut tut es hier  inne zu halten, hellhörig zu werden, auf die innere Herzensstimme zu hören und der eigenen Sehnsucht zu begegnen.

 

Das gemeinsame Frühstück anschließend im Pfarrsaal, welches auch heuer wieder von der kfb-Saalfelden vorbereitet wurde, bot noch Möglichkeit, mit anderen ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen, Bekannte zu treffen und sich den Duft der frischen Semmel und des frischen Kaffees um die Nase ziehen zu lassen.

Ich danke an dieser Stelle allen fleißigen Frühaufsteherinnen, die durch ihr Mithelfen für einen so reibungslosen Ablauf des Frühstücks sorgten. Danke den Brot-, Kaffee-,Tee- und Marmeladenspendern und danke unserer Mesnerin Dubravka, die stets für ein sauberes Umfeld sorgt.

Ich wünsche allen gesegnete Weihnachtstage.

Roswitha Hörl-Gaßner, Leiterin kfb-Saalfelden.