Die Woche vorm Muttertag (13.05.2012) nahmen wir in vielen unserer Eltern-Kind-Gruppen und Spielgruppen zum Anlass, die Mamis einmal so richtig zu verwöhnen! Dafür wurden von den Kindern und von uns GruppenleiterInnen natürlich schon im Vorfeld viele Vorbereitungen getroffen: Gemeinsam wurden kleine Muttertagsgedichtlein und -lieder geübt, liebe Muttertagsgeschenke gebastelt unde leckere Kuchen gebacken und mit Zuckergussstiften verziert. Die Kinder einer Eltern-Kind-Gruppe legten für die Mamis sogar ein richtig großes Muttertagsherz aus roten Tüchern und verzierten es mit glitzernden Edelsteinen, andere überraschten mit duftenden Rosen.

 Die Mamas konnten sich von den Kindern mit einer entspannenden Rückenmassage mit Massagesternen und Igelbällen so richtig verwöhnen lassen, bekamen einen leckeren Erdbeermilch-Drink und wurden mit selbstgebackenen herzförmigen Küchlein überrascht, die sie sich zur gemeinsamen Festjause so richtig schmecken ließen.

Die selbstgebastelten Muttertagsgeschenke der Kinder kamen wirklich von Herzen! So wurden Fotohalter aus bemalten Steinen, Edelsteine-Salzteig-Bilderahmen, bemalte Kuchenteller, bedruckte Sommerschals, bedruckte Topflappen… an die Mamis verschenk, die ihre Rührung kaum verbergen konnten ;-)

Muttertag 2012 im EKiZ-Saalfelden wird den Mamis wohl in ganz besonderer Erinnerung bleiben ;-)

 

 

Roswitha Hörl-Gaßner sagt:

Strahlende Kinderaugen, strahlende Mütteraugen, strahlende GruppenleiterInnen… ja, kleine Freuden mit großer Wirkung!