Am 22. Jänner machten wir, ein bunt zusammengewürfelter Haufen aller Ministranten aus  Saalfelden, Gerling und Lenzing, uns auf den Weg nach Zell am See. Es stand ein Besuch im Hallenbad auf dem Programm. Wir hatten großen Spaß mit unserem Koopi Erwin und Rolli Frühauf. Besonders hatten es uns die großen Reifen angetan. Diese wurden als Piratenboote genutzt und boten Schutz vor dem großen „weißen Hai“ (Rolli) :-D

Die Zeit verging wie im Fluge und wir hätten noch Stunden im Hallenbad bleiben können. Nach dem Ausflug waren wir uns alle einig, dass es auf jeden Fall eine Wiederholung dieses Ausfluges geben muss.