Moschee in der Kirche in der Synagoge in der Moschee.

Die Ausstellung des Tübinger Fotokünstlers und Grafikers Jochen Gewecke, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Menschen der verschiedenen Religionen ein bisschen näher zusammenzubringen, kommt Anfang Februar auch nach Saalfelden. Die Fotozyklen zu Innenräumen von und Menschen in Moscheen, Kirchen und Synagogen werden in der Katholischen Kirche, der Moschee, der Serbisch-Orthodoxen Kirche sowie der Evangelischen Friedenskirche zu sehen sein. Entsprechend den Überlegungen Jochen Geweckes werden die BesucherInnen den Bildern der Moschee v.a. in den Kirchen und jenen der Kirchen v.a. in der Moschee begegnen. Auch wenn wir keine Synagoge in Saalfelden haben, werden wir den Bilderzyklus dazu ebenfalls in einer der Kirchen zu sehen bekommen. Bereits an den Vorbereitungen zur Ausstellung haben sich Vertreter aller vier Glaubensgemeinschaften beteiligt. Dies ist eine wunderbare Sache und zugleich auch eine gute Basis dafür, dass die Idee Jochen Geweckes in Saalfelden ankommen kann.

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 12. Februar 2012

Diese findet als Rundgang statt. Lassen Sie sich überraschen von den vier abwechslungsreichen Sequenzen in den vier Räumlichkeiten!

Beginn: 16:00 Uhr: Evangelische Kirche, danach Serbisch-Orthodoxe Kirche, Bustransfer zur Moschee, Abschluss in der Katholischen Kirche. Ab ca. 18:30 Uhr gemütlicher Ausklang bei türkischen, serbischen und pinzgauer Snacks

Das detaillierte Programm zur Eröffnung sowie zum Rahmenprogramm während der Ausstellungsdauer entnehmen Sie bitte folgendem Link: zum Programmablauf (.pdf ca. 8 KB)

Zum Kalendereintrag.

 

Roswitha Hörl-Gaßner sagt:

Danke den Initiatoren, eine wirklich gelungene Veranstaltung, ein gutes Miteinander, ein gemeinsam auf dem Weg sein, menschenverbindende Kunst, ein interreligiöser Austausch, ein Anfang ?