Interessierte Jugendliche haben die Möglichkeit, in den Jugendräumen des Pfarrzentrums (Keller) in ungezwungenem und gemütlichem Rahmen zu chillen, sich auszutauschen und aktiv zu sein (Darts, Tischfußball usw.). Bei den Treffen könnte ein Themenpunkt Gelegenheit zum Nachdenken über “Gott und die Welt” bieten.

Derzeit gibt es zwar keine ganz fixe aktive Jugendgruppe in Saalfelden, allerdings eine Reihe von Angeboten für interessierte Jugendliche in der Umgebung bzw. auf diözesaner Ebene (und dazu Jugendliche, die so manches Angebot in Anspruch nehmen!).

Infos auf der Homepage der Kath. Jugend Salzburg: www.kj-salzburg.at

Angebote für Saalfelden und Umgebung 2018:

Nacht des Feuers (für Burschen, die heuer gefirmt werden und deren Paten bzw. männl. Bezugsperson), 8./9. Juni, Jugendhaus steyleWelt, Bischofshofen

Summer Breeze (Sports and Fun / Praise on the Lake / Chill an Picnic), 15, Juni, 18.00 Uhr, Badesee Uttendorf

SpiriSPLASH (Sommerwoche am Meer in Istrien für Firmlinge und andere interessierte Jugendliche), 5.-11. Aug.

I bin’s 2.0 – Wox über di ausse (Spiel und Spaß, Workshops, Gespräche – Gelegenheit, dich neu kennenlernen), 20.-25. Aug., Jugendhaus steyleWelt, Bischofshofen

Jugendausflug der KJ Saalfelden (voraussichtlich nach Kitzbühel; zwei chillige Tage in Gemeinschaft mit coolen Leuten), 5./6. Sept. 2018

Wenn du an einer dieser Veranstaltungen Interesse hast, melde dich bitte beim Pastoralassistenten.
Er ist generell Ansprechperson für die Jugendarbeit in der Pfarre Saalfelden:

Past.Ass. Herbert Berndl (0676 / 87465760), pastass.saalfelden@pfarre.kirchen.net

Auswahl aus den Aktivitäten der Jugendgruppe in den vergangenen Jahren:

 

 

 

 

  • Tagesausflüge nach Salzburg, Innsbruck, München, etc.
  • Besuch des Klosters auf der Kinderalm
  • Sommerrodeln am Biberg
  • Winterrodeln am Kohlschneit in St. Georgen
  • Minigolf-Turnier
  • Adventkranzbinden
  • Jugendfasching
  • Thermenbesuche
  • Gemeinsam Kochen
  • Mitarbeit bei Kinderfesten

Auch Angebote der Katholischen Jugend in Salzburg wurden wahrgenommen wie:

  • Beteiligung bei der Diözesanen Jugendwallfahrt “Move on” nach Maria Kirchental
  • Teilnahme an Österreichs größter Jugend-Sozialaktion “72 Stunden ohne Kompromiss”:
    Mitarbeit bei der Sanierung des Seniorenwohnheimes in Hof b. Sbg.