Im Zuge des sozialen Projektes ging es für eine Firmgruppe passend am Gründonnerstag zum Eierfärben ins Seniorenheim Farmach.

Einige Damen vom Betreuten Wohnen und die Firmlinge Julia, Magret, Katharina und Julia waren mit großem Eifer dabei, die Eier nach alter Tradition mit Zwiebelschalen, Kräutern und Blumen aus dem Garten zuerst in Tücher einzupacken, bevor sie gekocht wurden.

Es war für alle ein netter und erlebnisreicher Vormittag!