Wert (e) volle Erziehung…

Werte begleiten uns durch den Lebensalltag. Sie bestimmen unser Handeln, allgemeine Verhaltensregeln und unser Zusammenleben. Beim 16. Interkulturellen Frauenfrühstück in Saalfelden am 2. Mai 2015 im Pfarrsaal suchte jede Frau für sich auf einer “Wertebörse” zehn Werte, die ihr am wichtigsten erschienen. Im gemeinsamen Austausch mit einer zweiten Frau und anschließend mit der Tischgruppe fand ein Findungsprozess statt, welche Werte wir in unserer Erziehung leben, welche wir unseren Kindern weitergaben bzw. -geben wollen. Fanden die einen sofort Übereinstimmungen, brauchten die anderen Diskussionen, was für sie vorrangig sei. So stellte sich heraus, dass Toleranz für manche als selbstverständlich gesehen wird und für andere es sehr wohl einen notwendigen Erziehungswert darstellt. Letztlich fanden sich folgende Werte auf der Pinnwand: Ehrlichkeit, Freundschaft, Familie, Bildung und Herzensbildung, Soziales Engagement und Nächstenliebe, Toleranz, Frieden, Meinungsfreiheit, Höflichkeit und positives Denken. Einige dieser Werte finden sich auch in einer Studie ”Neue Werte – neue Gesellschaft” des Market-Instituts wieder. http://images.derstandard.at/t/12/2010/01/22/1263725597359.jpg

Wir waren uns einig, dass Werte dann zum Tragen kommen, wenn sie auch gelebt werden. Dies gilt auch für die Erziehung – Werte Vorleben, denn Kinder machen sowieso alles nach.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Comments are closed.