Unser Impuls für die Advent- u. Weihnachtszeit

(und vielleicht auch darüber hinaus)

Ziehe dich in der Adventszeit immer wieder in die Stille deines Seins zurück,
kehre heim zu dir selbst in den Raum des Friedens in dir, wo Er auf dich wartet.
Lausche auf deinen Atem und lasse mit ihm ganz behutsam Worte kommen wie
Herr Jesus – erbarme dich (meiner)
oder Mein Herr und mein Gott
oder Jesus
oder wie du mit Ihm in deiner ganz persönlichen Weise in Kontakt treten möchtest.
Überfordere dich nicht, beginne mit kleinen Einheiten,
lass dich nicht entmutigen, wenn sich Unruhe oder Gedanken vordrängen,
lass diese wie Herbstblätter in einem langsam fließenden Fluss an dir vorüberziehen
und kehre zurück zu deinem Atem und deinem Wort.

Lass diese Anrufung auch während des Tages
immer wieder unverkrampft und sanft aufsteigen.
Im Laufe der Zeit wirst du spüren, wie dieses Verweilen bei Ihm
deinem Leben mehr und mehr Tiefe, Frieden und Zufriedenheit schenkt.

Gott möchte Wohnung in dir nehmen…