Vorlage_FFT_Banner_2014_final

Danke für´s Teilen, für eure Spenden - 1.676.57! 

Auch heuer lud die Katholische Frauenbewegung am 28. März zum Suppenessen in den Pfarrsaal.

 

 

 

 

Wir sagen Danke allen Helferinnen, ob klein ob groß, ob jung ob alt, der Firmgruppe von Regina Herzog für das köstliche Brot, der 4B der VS II und den Begleiterinnen für ihre Gemüsesuppe und die eifrige Mithilfe beim Service, den kfb-Frauen für die Frittaten oder das Brot und dem Stechaubauer für den frischen Schnittlauch. Ein herzliches Danke den Wirtsleuten des Gasthauses Brandlwirt, die uns je einen großen Topf Bärlauchsuppe, Kartoffelsuppe und klare Rindsuppe spendierten.

Insgesamt fördert die Aktion Familienfasttag aus den österreichweit gesammelten Spenden über 100 Frauen-Projekte in Asien, Lateinamerika und Afrika. Frauen erfahren, dass sie Rechte haben: auf Bildung, auf Gesundheit, auf ein Leben ohne Gewalt, auf faire Arbeitsbedingungen. Projektthemen sind z. B. in:

  • Indien: Anwaltschaft für ein Ende der Lohnsklaverei in Baumwoll-Spinnereien (Sumangali – Unterschriftenaktion)

  • Indien und Kolumbien: kfb setzt sich für gerechte Arbeitsbedingungen ein

  • Kolumbien: Radio gibt Frauen eine Stimme

Gemeinsam können wir etwas bewegen!