Am Freitag, dem 17. Juni 2011, hatten viele interessierte Eltern und Großeltern im Eltern-Kind-Zentrum Saalfelden die Möglichkeit, im Rahmen eines ganz speziellen Erste-Hilfe-Kurses wertvolle Informationen zum Thema “Kindernotfälle” zu sammeln.

Referent DGKS Sascha Gassner

DGKP Sascha Gassner, fachkompetenter Referent der Firma “Medic Austria OG” mit entsprechendem medizinischen Hintergrundwissen und langjähriger Erfahrung im Notfall- und Rettungsdienst, vermittelte den Teilnehmern nicht nur die Grundzüge der lebensrettenden Sofortmaßnahmen in Notfällen, sondern ging dabei ganz speziell auf Unfälle, Krankheiten und Störungen bei Kindern und Säuglingen ein.

Neben vielen Erzählungen aus dem “praktischen Alltag” im Rettungsdienst mit Kindernotfällen, gab es außerdem die Möglichkeit, an einer lebensgroßen Baby- und Kleinkindpuppe praktische Fertigkeiten zu trainieren und natürlich viele wichtige Fragen zu stellen!

 

“Medic Austria OG” und das EKiZ-Saalfelden konnten den Teilnehmern diesen speziellen Kinder-Notfallkurs zu einem einmalig günstigen Preis ermöglichen.