Am Mittwoch, dem 9. Mai 2012 war es endlich soweit! Wir durften den berühmten Bestsellerautor und Erziehungsberater Dr. Jan-Uwe Rogge aus Bargteheide in Deutschland bei uns in Saalfelden begrüßen! In Zusammenarbeit mit Dipl.Ing. Gnter Lichtenwagner vom Katholischen Bildungswerk Saalfelden und Alica Loske-Wirthmiller von der Buchhandlung Wirthmiller war es uns vom Eltern-Kind-Zentrum Saalfelden nämlich gelungen, Herrn Rogge erstmalig zu uns nach Saalfelden zu holen.

Dipl. Ing. Günter Lichtenwagner (KBW), Sabine Schäffer (EKiZ), Dr. Jan-Uwe Rogge

Unserer Einladung zu dem spannenden Vortragsabend zum Thema “Pubertät” folgten rund 300 Interessierte aus der näheren und weiteren Umgebung, sodass es in der Aula der HTL ziemlich eng wurde und sogar noch auf der Galerie zusätzliche Sessel aufgestellt werden mussten.

Und so bald werden die Zuhörer diesen Abend auch bestimmt nicht vergessen – wurden ihre Lachmuskeln doch ziemlich strapaziert, als Herr Rogge neben allerhand Wissenswertem rund ums Thema “Pubertät” auch unzählige Anekdoten aus dem Erziehungsalltag und Beispiele aus seiner Beratungspraxis zum Besten gab!

Nach dem Vortrag hatten die Zuhörer nicht nur die Möglichkeit seine Bücher und CD’s bei einem Verkaufsstand von der Buchhandlung Wirthmiller zu erwerben, sondern konnten diese auch gleich von Dr. Jan-Uwe Rogge signieren lassen und den berühmten Erziehungsberater “hautnah” erleben.

Ein toller Abend auch für uns EKiZ-Mitarbeiter! Für ein Gruppenfoto stellte sich Herr Rogge nach der Veranstaltung gerne zur Verfügung. Im Bild von links nach rechts: Christiane Morokutti, Regine Unterberger, Dr. Jan-Uwe Rogge, Krista Etzer, Slavica Vasiljevic, Michaela Griessner und Sabine Schäffer.