Kinder bringen uns oft dazu “aus der Haut zu fahren”, “an Grenzen zu stoßen”, “ohnmächtig vor Wut zu werden”, “den Halt zu verlieren”,… und geben uns dennoch dadurch die  Möglichkeit, an unserer Wut zu wachsen.

Referentin Petra Salvador-Pirkenseer

Flip Chart KleingruppenarbeitGemeinsam mit der sehr sympathischen Referentin Petra Salvador-Pirkenseer, Kommunikations- trainerin und Elternbildnerin aus Bad Reichenhall, nutzten viele interessierte Eltern am 3. und 10. Februar 2011 im Eltern-Kind-Zentrum Saalfelden  im Rahmen dieser zweiteiligen Veranstaltung die Möglichkeit, die Facetten der Wut zu erkunden, sowie Ausstiegsmöglichkeiten und Umgangsformen mit der Wut und weiteren typischen familiären Konfliktsituationen zu erproben. Ziel war es vor allem, neben dem gegenseitigen Austausch von der Referentin wertvolle Tipps für den Umgang mit negativen Gefühlen zu bekommen.Ein spannender Abend, an dem nicht nur viel diskutiert wurde, sondern man einmal auch ganz bewusst positive und besonders bereichernde und lustige Situationen, Erlebnisse und Aktivitäten innerhalb der eigenen Familie “hoch leben” lassen konnte.

Über manche “Wut-Situationen” kann man im Nachhinein herzhaft lachen… Auch dadurch wird Spannung abgebaut!