Dipl. Päd. Claudia Frauenlob aus Seekirchen am Wallersee, die schon zu den äußerst beliebten “Stammreferenten” bei uns im EKiZ zählt, besuchte uns am Dienstag, dem 7. Mai 2013 abends und gestaltete mit vielen Interessierten einen spannenden Abend zum Thema “Lirum, Larum, Löffelstiel – zum gsunden Jausnen braucht’s nicht viel”.

Die Teilnehmer konnten erfahren, wie man gemeinsam mit Kindern anhand von ganz einfachen und alten Rezepten selber leckeren Mozarella herstellen, Vollkornbrötchen und “Steinekuchen” backen kann. Claudia Frauenlob verpackte all diese Tätigkeiten natürlich in spannende Geschichten, die auch uns Erwachsene in ihren Bann zogen und uns oftmals laut auflachen ließen…

Außerdem wurde gezeigt, wie leckere “Nervenstärkungskekse” für Eltern und Kinder gebacken werden können und  ein einfaches Hausmittel gegen Kopfläuse hergestellt werden kann.

Der Abend klang mit einer gemütlichen und leckeren Jause aus, da alle selbst hergestellten Speisen natürlich verkostet werden mussten…