Weltgebetsag 2017

WGT 2017

Frauen aus den Philippinen laden uns ein, mit ihnen den Weltgebetstag zu feiern unter dem Motto: „Hab ich dir Unrecht getan?“ Mt 20, 1-16. Do 2. März 2017 um 19.00 Uhr | Krypta Pfarrkirche Saalfelden Begeisterung als religiöse und gesellschaftspolitische Kraft – der ökumenische Weltgebetstag – über alle Grenzen und Konfessionen hinweg. Auf einer ungebrochenen Welle

Mehr Lesen

Tags:

Frauen die die Welt FAIRänderten – Frauennachmittag

plakat_2_Jahresthema_frauen_download

Mehr als 30 Frauen kamen am 12. November zum Frauennachmittag  in den  Pfarrsaal und tauchten mit dem Referenten Walter Rinnerthaler in spannende Lebensgeschichten von Frauen aus der Bibel, die die Welt FAIRänderten. ein. Das Buch der Bücher birgt einen Schatz an starken Frauen, die uns als Vorbild in unserem  Denken und Handeln  sein können. Da finden wir etwa im Alten Testament die Geschichte von einer Frauenfreundschaft,

Mehr Lesen

Tags:

kfb beim Pfarrfest im Zeichen der Regionalität

20160730_090029

Weil´s gerecht ist, mischen wir uns ein – unserem Jahresleitsatz blieben wir auch beim Pfarrfest treu. Nachhaltigkeit und Regionalität standen im Mittelpunkt der angebotenen Köstlichkeiten und Kostbarkeiten. Neben Schafmilchseife in feine, gefärbte Schafwolle aus dem Lungau gewickelt gab es ein gar köstliches Kräuteröl, hausgemachte Marmeladen, Selbstgebrannten aus heimischen Früchten, mit Liebe gedrehte und gebackene Kaspressknödel,

Mehr Lesen

Tags:

Einladung zum Weltgebetstag

logo_01

Begeisterung als religiöse und gesellschaftspolitische Kraft  - der ökumenische Weltgebetstag – über alle Grenzen und Konfessionen hinweg – in Österreich seit 64 Jahren, weltweit in über 170 Ländern, seit mehr als 100 Jahren! Wir laden herzlich zur Feier am Freitag, den 04. März 2016, um 19:00 Uhr ein.

Tags:

kfb und KMB im Gespräch

Befreite Frau und befreiter Mann

Emanzipiert euch weiter, ihr Frauen und Männer! Zu diesem Ergebnis kamen  jene 18 Frauen und Männer, die sich am 7. Mai 2015 am Gesprächsabend der kfb und KMB im Pfarrsaal in Saalfelden  rege beteiligten. Roswitha Hörl-Gaßner zeigte in ihrem Input über die “befreite Frau” die geschichtliche Entwicklung der Frauenbewegung auf. Diese  verlief in einigen  Wellen. Die Frauenrechtlerinnen Anfang des 20. Jhdt. erkämpften allgemeine Frauenrechte wie Wahlrecht, Recht

Mehr Lesen

Tags:

Teilen spendet Zukunft – Danke !

Suppenessen - Frauen laden ein

Suppenessen – Ein Erlebnis für die Sinne  Aus den Suppentöpfen hat es gedampft und Suppenduft verteilte sich im ganzen Saal. Am 20. März zauberte die 1B der VS II in Saalfelden  – klicke hier http://www.vs-saalfelden2.salzburg.at/Klassen.php -  ein köstliche Gemüsesuppe, cremig und orangefarben leuchtete sie. Da lief einem schon beim Hinschauen auf den Suppenteller  das Wasser im

Mehr Lesen

Tags:

Weltgebetstag der Frauen

Bahamas - Weltgebetstag 2015

Wir feiern gemeinsam am 6. März um 19.00 Uhr in der Lenzinger Kirche Die Liturgie wurde vorbereitet von Frauen der Bahamas, des Inselstaates im Altantischen Ozean, nördlich von Kuba. Das Thema ergibt sich aus der Bibelstelle Joh 13,1-17: Jesus wäscht seinen Jüngern die Füße und fragt anschließend: “Begreift ihr, was ich an euch getan habe?” Dankbar

Mehr Lesen

Tags:

Einander begegnen beim Interkulturellen Frauenfrühstück

DSCN0120

  Das nächste Interkulturelle Frauenfrühstück findet am Faschingssamstag, 14. Februar 2015, von 9.00 bis 11.00 Uhr im Pfarrsaal statt. Wir freuen uns auf ein lustiges Beisammensein! Roswitha Gaßner-Hörl (Leiterin der Katholischen Frauenbewegung Saalfelden)

Tags:

Schals für die Lebenshilfe

Gemeinsam Stricken für andere

Gemeinsam Stricken für eine gute Sache 23. Oktober in der Zeit von 18.30 bis 20.30 im Pfarrsaal Hat sie euch auch schon besucht – die “Schnupfenhex”? Verstopfte oder triefende Nasen sind ihre Begleiter. Was da helfen kann? Vielleicht ein wärmender Schal. Die Lebenshilfe Salzburg strickt für eine Firma “Minischals”. Auch die Lebenshilfe Saalfelden ist hier eingebunden

Mehr Lesen

Tags:

Frauen beweg(t)en die Welt

einander begegenen_achtsam und offen zum neuen WIR

Beim 14. Interkulturellen Frauenfrühstück, am 11. Oktober 2014  holten wir Frauen vor den Vorhang, die durch ihre Lebenseinstellung, ihr Handeln, ihre Aussagen, ihre Erfindungen und ihr mit offenen Armen und Ohren durch die Welt Gehen, die Welt bewegten oder noch immer bewegen. Katharina von Siena (1347-1380), Patronin und Weggefährtin der kfb und Schutzpatronin Europas, setzte sich für die

Mehr Lesen

Tags: