Liebe Mitchristinnen und Mitchristen!

Am Sonntag den 18. März 2012 werden in allen Pfarren Österreichs die Pfarrgemeinderäte neu gewählt. Für unsere Pfarre, für Sie als Mitglied unserer Pfarre ist das eine herausfordernde Chance. Wir alle sind gerufen, unsere Mitverantwortung als getaufte und gefirmte Christen wahrzunehmen. Das Miteinander aus dem Glauben heraus zu gestalten. Gewohntes zu überdenken, Schwerpunkte zu setzen und neuen Ideen Platz zu gewähren.

„Gut dass es die Pfarre gibt“ ist daher das Motto der Wahl.
Alle Katholikinnen und Katholiken, die vor dem 1.1.2012 das 14. Lebensjahr vollendet haben, in unserer Pfarre wohnen sind herzlich eingeladen, Personen für die Kandidatur zum Pfarrgemeinderat vorzuschlagen.

Die Kandidaten/Innen müssen vor dem 1.1.2012 das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Welche Voraussetzungen eine Kandidatin, ein Kandidat mitbringen soll, sind auf dem Formular für die Kandidatenvorschläge angeführt. Diese Formulare liegen in den Kirchen auf oder können Sie hier als PDF Datei herunterladen (Pfarrgemeinderatswahl2012).

Tragen Sie bitte ihre Kandidaten/Innen auf der Liste ein und geben Sie diese bis Spätestens 29. Jänner 2012 ab. Abgabemöglichkeiten bestehen am 14./15.1., 21./22.1. und am 28./29.1. bei allen Gottesdiensten, auch in den Filialkirchen. Weitere Abgabemöglichkeiten und Informationen sind am Formular angeführt.

Ihre/Euere Vorschläge sind ein wichtiger Beitrag zur Erstellung der Kandidatenliste, aus welcher am 18. März die 14 Mitglieder des neuen Pfarrgemeinderates gewählt werden.

Der Wahlvorstand dankt im Voraus für Ihr/Euer Mitdenken und für die Vorschläge.

Lieber Martin,
danke für die tolle Idee. Es ist so, dass bei der Abgabe der Vorschläge eine Unterschrift benötigt wird, um Missbräuche der Kandidaten/Innen-Nennung zu verhindern. Aber vielleicht finden sich ja bis zur nächsten Wahl bereits Möglichkeiten um so etwas digital (Bürgerkarte) durchzuführen. Ich werde es mir mal Merken.
lg. Patrick

Martin Seer sagt:

Hallo,

wie sieht’s mit einer Online-Nennung von Kandidatenvorschlägen aus?? Wäre eine tolle Möglichkeit.
LG
Martin