Herzliche Einladung zum Jugendausflug

Herzliche Einladung zum

Jugendausflug der Pfarre Saalfelden

nach Klagenfurt, 3./4. Sept. 2019

 

(für Jugendliche ab 12 Jahren, bes. Firmlinge, Ministranten …)

 

Abfahrt mit Zug: Di., 3. Sept., 8:05 Uhr
Rück-Ankunft in Slf.: Mi., 4. Sept., 19:41 Uhr

Besichtigungsmöglichkeiten / Programmpunkte: Landhaus mit Wappensaal, Dom, Wörthersee, Minimundus, Turm­besteigung Stadtpfarrkirche, Kinobesuch, Flanieren in der Altstadt …

Übernachtung mit Matte und Schlafsack im Pfarrzentrum Don-Bosco (unweit des Hauptbahnhofes).

Kosten: € 25,– bei Anmeldung bis 15. Juli (danach € 40,–) für die wichtigsten gemeinsamen Punkte (Zugfahrt, einfaches Abendessen, Über­nachtung, Frühstück, Eintritte); dazu kämen noch Mittagessen bzw. Jause , evtl. Eis u. dergl.

Bitte um Anmeldung mit dem Abschnitt unten in der Pfarrkanzlei (auch Briefkasten), Sakristei oder bei mir persönlich. Vorweg genügt auch eine Anmeldung per Telefon oder Mail (0676/ 87465760; pastass.saalfelden@pfarre.kirchen.net).
Die Anmeldung beinhaltet die Zustimmung, dass Fotos der Teilnehmer*innen gemacht und in den pfarrlichen Medien veröffentlicht werden dürfen.

 

Auf zwei schöne, anregende Tage freut sich

 Herbert, P.Ass.

 

Den Anmeldeabschnitt sowie alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter folgendem Link:

Klagenfurt-2019.Einladg.+Anm.-s


25 Jahre Mesnerdienst

Seit 25 Jahren erfüllt unsere Mesnerin Dubravka Lovric mit Unterstützung ihres Mannes Lovro mit Verlässlichkeit und großer Leidenschaft den Mesnerdienst in unserer Pfarre. Mit offenem Ohr und offenem Herzen ist sie stets zur Stelle, wenn Hilfe und Unterstützung, aber auch Trost und Zuwendung gebraucht wird. Wir gratulieren ganz herzlich zum Jubiläum und sagen danke für den Dienst zum Wohle unserer Pfarrgemeinde, aber in besonderer Weise zur Ehre Gottes.


Frauenwallfahrt nach Gut Aich

Leben ist Beziehung

So hieß einer der drei liturgischen Themenblöcke auf unserer heurigen Frauenfahrt am 14. Mai 2019. Wir machten uns in den östlichen Teil (J) der Erzdiözese Salzburg auf, wo wir im Kloster Gut Aich nahe  St. Gilgen zu genanntem Thema einen Gottesdienst feierten.

Das Leben ist Beziehung, zu mir selbst, zu den Mitmenschen und zu Gott. Sie begleitet uns in unserem Alltag und will gepflegt und „gegossen“ werden.  Nur so kann sie gedeihen und weiter wachsen, so wie die Pflanzen im und um den neu angelegten Klostergarten.

Bei der Führung rund um die jungen Klostermauern ließ sich dem benediktinischen Geist des Klosteralltags nachspüren, welcher Stille, Gebet, Gemeinschaft und Arbeit mit einschließt. Bei der Likörverkostung im Klosterladen mit vielen selbst produzierten Produkten aus Kräutern, bekam der Gaumen mit den verschiedensten Geschmacksrichtungen in Berührung – vom „Kanzler“, einem klassischen Kräuterlikör, bis hin zum süß-sauren „Weichsel-Kirsch Likör“ mit seinem runden, ausgewogenen Geschmack.

Mit Leben in Dankbarkeit schlossen wir den spirituellen Reigen in der Großgmainer Kirche ab. Ich denke, Dankbarkeit hat viele der Teilnehme-rinnen nach dieser Fahrt erfüllt, ob es die Erinnerung an die Taufe des Enkels, das köstliche Essen, die herzlichen Gespräche, die Verbindung mit den verstorbenen Eltern am Grab oder das Zusammentreffen mit einer Freundin war, Dankbarkeit berührt das Herz. Ein  Danke gilt Regina Herzog und  Annemarie Kultsar, welche die Begegnungsorte für uns auswählten und schon Ausschau halten für ein neues Zie


Jungschar- und Mini-Lager, 14.-19. Juli

Wer eine lustige, anregende Ferienwoche in guter Gemeinschaft verbringen will, ist bei uns an der richtigen Adresse! Vom 14. bis 19. Juli findet heuer das traditionelle Saalfeldner Jungschar- und Ministranten-Lager in Berndorf im Flachgau statt. Eingeladen sind alle interessierten Kinder ab ca. 8 Jahren.
Bitte das anhängende Informationsblatt anschauen und bis 15. Mai anmelden!
Für Anfragen steht Pastoralassistent Herbert Berndl gerne zur Verfügung (0676/87465760).

Lager-Einladg.+Anm.-2019


JS-Spielefest, 15. Juni, Taxenbach

Alle Mädchen und Buben aus den Pinzgauer Jungschar- und Ministrant/inn/en-Gruppen und alle anderen interessierten Kinder sind zum Spielefest am Samstag, 15. Juni, ab 13.30 Uhr n Taxenbach herzlich eingeladen. Die Kath. Jungschar stellt auch einen Bus zur Verfügung, der die Kinder bringt und holt. Näheres ist dem anhängenden Informations- und Anmeldeblatt zu entnehmen.
Für Fragen steht Pastoralassistent Herbert Berndl gerne zur Verfügung (0676/87465760).

JS-Fest-Tax.-2019-Einl


Termine Väterfrühstück

dav


Herzlichen Dank dem Saalachtaler Volksliedchor

Mit wunderschönen Liedern und Texten zur Passion wurden wir vom Saalachtaler Volksliedchor auf die bevorstehende Zeit im Jahresfestkreis eingestimmt. Begleitet wurde der Chor dabei vom Geigenduo Emily Middleton und Elisabeth Buchner. Herzlichen Dank für den stimmungsvollen Abend! Danke auch den zahlreichen Besuchern, die mit ihren Spenden das Konto für unsere neue Orgel um 1.641,– Euro bereichert haben.


Kapellenwanderung

Sei dabei und pilgere mit bei der Kapellenwanderung in Großarl, auf dem Weg der guten Wünsche:

Samstag, 06. April 2019,  8.00 – 17.00 Uhr 

Kosten:  35 €  - inkl. Mittagssuppe und Kaffeejause 

 DSCN9789

Schon Jesus und seine Jünger und Jüngerinnen wussten, was gut tut:

Von Ort zu Ort wandern, miteinander reden und die Menschen wahrnehmen, mit denen man gemeinsam unterwegs ist.

Darauf wollen wir uns einlassen, ganz im Sinne von Frauen.Leben.Stärken. Maria Gfrerer, Pilgerbegleiterin aus Großarl, wird uns auf dem „Weg der guten Wünsche“ begleiten. Nähere Informationen erhalten Sie nach der Anmeldung.

Bitte um Anmeldung bis 30. März bei Roswitha Hörl-Gaßner unter 0664/3852831 oder per Mail unter roga@sbg.at


Einladung zum Fastensuppenessen

Gemeinsam für eine Zukunft aus eigener Kraft

Unter diesem Motto laden die kfb-Frauen im Ramen der Aktion Familienfasttag zum traditionellen und beliebten Suppenessen in den Pfarrsaal ein:

Freitag 22. März von 11.00 – 13.30 Uhr

20180309_140147

Auch heuer kochen wieder die Brandlwirtin und die 1. Klasse der Volksschule 2 für uns die Suppen. Gestalte auch du die Zukunft mit! Komm zum Suppenessen, nimm Familie und Freunde mit. Wir freuen uns über viele Besucherinnen und Besucher.

Mit 40 Euro erhalten zehn Frauen eine Ausbildung zur Energiesparöfen-Produzentin. Du kannst auch Online spenden unter: www.teilen.at . Spenden der Aktion Familienfasttag sind steuerlich absetzbar. 


Aschermittwoch-Feier

Mit der Aschenfeier für Kinder und Jugendliche sind wir in die 40tägige Fastenzeit gestartet. Das Verbrennen der Palmzweige vom Vorjahr, die besinnlichen Gedanken bei der Feier und der Segen des Aschenkreuzes sollen uns in diese besondere Zeit des Jahres hineinbegleiten.