Karsamstag – Familienandacht

kerze-ostern-artikelbild

4. Teil: Karsamstag und Ostern Der Karsamstag ist der Tag, an dem die Kirche der Grabesruhe Jesu Christi gedenkt und mit Fasten und Gebet seine Auferstehung erwartet. Dieser Tag ist aber auch geprägt mit den Vorbereitungen für das Osterfest. Es werden Ostereier gefärbt, Osterlämmer und Osterzöpfe/Osternester gebacken, der Speisenweihekorb hergerichtet und die Wohnung österlich geschmückt.

Mehr Lesen

Karfreitag

karfreitag

3. Teil: Karfreitag Das Kreuz ist das eindrücklichste Zeichen unseres Glaubens und steht am Karfreitag im Mittelpunkt. Es erinnert uns an den Tod und das Sterben Jesu. Im Blick auf Ostern wird es für uns Christen zum Siegeszeichen. Denn neben das „Kreuzige ihn!“ stellt Gott seine Liebe und sein Heil. Der Karfreitag ist als Gedächtnistag

Mehr Lesen

Unsere Osterkerze

ministranten-osterkerze-klein

Mit viel Eifer machten sich unserere Ministranten ans Werk und verzierten die heurige Osterkerze für die Pfarrkirche. Dabei ließen sie sich vom hl. Franziskus inspirieren, der sich für die Armen eingesetzt hat und immer mit helfenden Händen bei den Kranken und Aussätzigen zur Stelle war. Ganz wichtig war für Franziskus die Beziehung zu Jesus Christus.

Mehr Lesen

Gründonnerstag – Die Karwoche und Ostern in der Familie

Familienandacht - Brot

Der Name Gründonnerstag ist schon um 1200 erwähnt (»grüene onerstac«) und geht möglicherweise auch auf den alten Brauch zurück, an diesem Tag Speisen mit frischen grünen Frühlingskräutern und Gemüse zuzubereiten (Kräutersuppe, Spinatkuchen, Schnittlauchomelett, Brennnesselküchlein, Kräuterquark, etc.). Manche dieser Speisen erinnern an die Bitterkräuter, welche die Juden zur Erinnerung an die Bitterkeit der Knechtschaft unter den

Mehr Lesen

Die Karwoche und Ostern in der Familie feiern

1. Teil: Palmsonntag Der Palmsonntag ist der Sonntag vor Ostern. Mit dem Palmsonntag beginnt die Karwoche. An diesem Tag erinnern wir uns an den Einzug Jesu in Jerusalem. Wir ehren Jesus wie damals die Leute in Jerusalem mit unseren selbstgebundenen Palmbuschen. Der Palmbuschen wird beim Gottesdienst am Palmsonntag gesegnet und wir ziehen in einer Prozession

Mehr Lesen

Wohlfühlstunden

Im Gehen sich selbst, der Nächsten und Gott begegnen

Der Einladung zum Gehen und dabei sich selbst, der Nächsten und Gott begegnen folgte eine kleine Runde. Doch wie heißt es so schön: Wo zwei, oder drei in meinem Namen versammelt sind…. Die Schnegg-Ramseiderrunde bei angenehmen Frühlingstemperaturen war Wohlbefinden pur. Gehen macht den Geist frei. Man fühlt sich geerdet. Ab Ramseiden verlangsamte sich unser Schritt,

Mehr Lesen

Tags:

Fastenweg in der Familie

FASTENWEG IN DER FAMILIE Teil 6 5. Woche – Was ist „not-wendig“? Gebet: Ein Familienmitglied zündet das Teelicht an und stellt es zur vierten Woche. Herr, unser Gott, du schenkst uns die Fastenzeit als eine Zeit der Versöhnung mit dir und den Menschen. Wir bitten dich: Hilf uns in der Unruhe des Alltags Zeiten zu

Mehr Lesen

Fastensuppe im Pfarrsaal

Das Suppenessen zur “Aktion Teilen macht stark” am 15. März im Pfarrsaal wurde auch heuer wieder ein Ort der Begegnung, der guten Gespräche und der Information. Mit den Spenden können zahlreiche Frauenprojekte unterstützt werden. Es gab eine Auswahl an vier köstlichen Suppen: Der Brandlwirt kochte und spendete eine Karaotten-Orangensuppe, eine Kartoffelsuppe und eine Klare Rindsuppe mit Nudeln.

Mehr Lesen

Tags:

1. Hilfe-Kurs für Kinder- und Säuglingsnotfälle

1. hilfe kurs artikelfoto

In regelmäßigen Abständen organisieren wir vom Eltern-Kind-Zentrum Saalfelden in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz Saalfelden… 1. Hilfe – Kurse für Kinder- und Säuglingsnotfälle Am Freitag, dem 8. März 2013 war es wieder soweit! Karin Gantschnigg, Lehrbeauftragte für 1. Hilfe des Österr. Roten Kreuzes, gestaltete für viel Interessierte einen interessanten Abend rund um die Themen  lebensrettende

Mehr Lesen

Unser nächstes Väterfrühstück: 09.03. 13

Winterbild

Es ist wieder soweit! Am Samstag, dem 9. März 2013, findet von 09.00 – 11.00 unser nächstes “Väterfrühstück” statt. Wir laden alle Väter und Großväter mit ihren Kindern im Alter von 0-5 Jahren recht herzlich ein, einen gemeinsamen Vormittag unter dem Motto “Schneeflöckchen, Weißröckchen!” zu verbringen. Neben einem leckeren Frühstück – zur Verfügung gestellt von

Mehr Lesen